News
 

Leverkusen: 64-jähriger Mann nach Verkehrsunfall gestorben

Leverkusen (dts) - Im Leverkusener Ortsteil Quettingen ist am frühen Donnerstagnachmittag der 64-jährige Fahrer eines Pkws bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, hatte der Mann vermutlich infolge eines "internistischen Notfalls" auf einer Straße plötzlich die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Kleinwagen riss nach rechts aus und kollidierte mit einem Telefon-Häuschen, das völlig zerstört wurde.

Die alarmierten Rettungskräfte versuchten den 64-Jährigen noch vor Ort zu reanimieren und brachten ihn dann in eine nahegelegene Klinik. Der Mann verstarb jedoch wenig später.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
06.01.2011 · 18:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen