News
 

Leutheusser feiert gekippte Internet-Sperren als Sieg

Berlin (dpa) - Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger feiert die Einigung der Koalition beim Umgang mit Kinderpornografie im Internet als ihren Sieg. Die FDP habe die Union davon überzeugt, dass das Löschen verbotener Inhalte wie kinderpornografische Abbildungen das richtige Mittel sei, sagte sie im Bayerischen Rundfunk. Der Koalitionsausschuss von Union und FDP hatte am Abend entschieden, Kinderpornos im Netz nicht zu sperren, sondern zu löschen.

Koalition / Internet
06.04.2011 · 10:56 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!