News
 

Letzter Formel-1-Startplatz bleibt 2011 offen

Paris (dpa) - In der Formel 1 bleibt der Startplatz für ein 13. Team auch in der kommenden Saison unbesetzt. Der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobilverbands FIA erteilte in Paris allen verbliebenen Bewerbern eine Absage. Aus dem Rennen ist damit auch der ehemalige Weltmeister Jacques Villeneuve mit seinem Projekt. «Keiner der Kandidaten erfüllt die Anforderungen für eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft», teilte die FIA mit.

Motorsport / Formel 1 / FIA
08.09.2010 · 14:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen