News
 

Letzte Vorbereitungen für Operation «Static Kill»

New Orleans (dpa) - Im Golf von Mexiko laufen die letzten Vorbereitungen, um das Ölleck am Meeresboden endgültig zu versiegeln. Die Operation «Static Kill» soll noch heute anlaufen. Dabei sollen schwerer Schlamm und Zement unter starkem Druck in die Steigleitung gepumpt werden. Seit Mitte Juli ist das Bohrloch provisorisch verschlossen. Nach jüngsten Angaben von Forschern strömten insgesamt fast fünf Millionen Barrel Öl ins Meer. Nie zuvor wurde eine schlimmere Ölpest registriert.

Umwelt / USA
03.08.2010 · 20:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen