News
 

Letzte US-Soldaten bereiten Abzug aus Irak vor

Bagdad (dpa) - Nach mehr als acht Jahren Einsatz im Irak bereitet die US-Armee ihren vollständigen Abzug vor. Wie ein Sprecher des irakischen Verteidigungsministeriums dem Staatsfernsehen sagte, verlassen die letzten 10 500 US-Soldaten wie geplant bis Ende Dezember das Land. Der damalige US-Präsident George W. Bush hatte im Frühjahr 2003 die Invasion angeordnet, die zum Sturz von Präsident Saddam Hussein führte. Seitdem sind im Irak mehr als 4600 amerikanische Soldaten getötet worden.

Konflikte / Irak
04.12.2011 · 09:46 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen