News
 

Letzte Chance für steckengebliebenen Marsrover «Spirit»

Washington (dpa) - Daumendrücken bei der NASA: Am Montag wollen Experten der US-Raumfahrtbehörde mit einem letzten Versuch beginnen, ihren seit April auf dem Marsboden steckengebliebenen Rover «Spirit» zu befreien. Klappt das nicht, könnte die «Sandfalle» auf dem Roten Planeten zum Grab des golfcartgroßen Roboters werden. Dieser hat mit einer nunmehr fast sechsjährigen Lebensdauer aber ohnehin schon die kühnsten Erwartungen der NASA übertroffen hat.
Raumfahrt / USA
13.11.2009 · 00:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen