News
 

Letterman entschuldigt sich für Sexaffären

New York (dpa) - US-Starmoderator David Letterman hat sich für seine Sexaffären öffentlich bei seiner Ehefrau entschuldigt. Diese sei «schrecklich verletzt» durch sein Verhalten, sagte er bei der Aufzeichnung seiner Late-Night-Show in New York. Er habe deshalb die Verantwortung zu versuchen, es wieder gutzumachen. Letterman entschuldigte sich auch bei seinem Team. Er hatte vergangene Woche Sexaffären mit Mitarbeiterinnen eingeräumt. Auslöser war der Versuch eines CBS-Produzenten, zwei Millionen Dollar von ihm zu erpressen.
Fernsehen / Leute / USA
06.10.2009 · 03:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen