News
 

Leopard in Einkaufstraße - Vier Verletzte in Indien

Neu Delhi (dpa) - Ein ausgewachsener Leopard hat im Nordosten Indiens Angst und Schrecken verbreitet und vier Menschen verletzt. Wie örtliche Medien berichteten, hatten Anwohner in der Stadt Guwahati die Raubkatze in einer Einkaufsstraße entdeckt und versucht, sie zu vertreiben. Dabei sei das Tier in Panik geraten und habe auf der Flucht mehrere Menschen attackiert. Ein Mann sei durch Prankenhiebe schwer an Kopf und Arm verletzt worden. Erst nach zweistündiger Jagd sei es gelungen, das Tier in einem Geschäft einzuschließen. Dort wurde es von Tierpflegern betäubt.

Tiere / Indien
08.01.2012 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen