News
 

Lena gewinnt Eurovision Song Contest 2010

Oslo (dts) - Lena Meyer-Landrut hat den Eurovision Song Contest 2010 in Oslo gewonnen. Mit ihrem Titel "Satellite" holte die 19-Jährige 246 Punkte für Deutschland. Bereits vor der Vergabe der letzten Punkte lag Lena uneinholbar vorne. Am Ende erreichte die Türkei mit 170 Punkten den zweiten Platz, vor Rumänien mit 162 Punkten. Damit konnte sich sich die Hannoveranerin beim 55. Eurovision Song Contest gegen 24 Interpreten aus unterschiedlichsten Ländern durchsetzen. Deutschland hatte davor erst einmal den Eurovision Song Contest gewinnen können. Im Jahr 1982 belegte Nicole mit dem Hit "Ein bisschen Frieden" den ersten Platz.
Norwegen / Musik
30.05.2010 · 00:28 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen