News
 

Leipziger Elefantenbaby ist tot

Leipzig (dts) - Der lange erwartete Nachwuchs bei den Asiatischen Elefanten im Zoo Leipzig ist tot. Das männliche Jungtier wurde nach Angaben des Zoos in der vergangenen Nacht gegen 1 Uhr geboren, unmittelbar danach aber von der unerfahrenen Mutter angegriffen. Ob das Jungtier zu diesem Zeitpunkt gelebt hat, sei unklar.

Die Ergebnisse der pathologischen Untersuchung sollen erst in den nächsten Tagen vorliegen. Ein Eingreifen der anwesenden Zoomitarbeiter sei zu keinem Zeitpunkt möglich gewesen. "Wir haben uns unter Abwägung aller Risiken und im Bewusstsein der möglichen Gefahren für diese möglichst natürliche, stressfreie Geburtsvariante entschieden. Trotzdem sind Trauer und Enttäuschung nun sehr groß", kommentierte Zoodirektor Jörg Junhold, der die ganze Zeit selbst vor Ort war, den traurigen Ausgang der Geburt.
DEU / Tiere
09.04.2012 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen