News
 

Leichte Entspannung an Oder

Frankfurt (Oder) (dpa) - Im Hochwassergebiet deutet sich eine leichte Entspannung der Lage an. Die Wasserstände im südlichen Brandenburg sind inzwischen stabil oder leicht gesunken. Die Flutwelle hat den Norden erreicht. Kanzlerin Angela Merkel informierte sich in Frankfurt (Oder) über die Situation in den Hochwasserregionen. Sie lobte die Helfer und die Deichsanierungen seit der verheerenden Flut von 1997. Die Bemühungen hätten sich «unglaublich» ausgezahlt.
Unwetter / Hochwasser
29.05.2010 · 20:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen