News
 

Leichtathletik-WM: Matthias de Zordo ist Weltmeister im Speerwurf

Daegu (dts) - Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2011 im südkoreanischen Daegu hat Speerwerfer Matthias de Zordo am Samstag den Weltmeistertitel geholt. Damit haben die deutschen Leichtathleten mittlerweile drei Goldmedaillen auf dem WM-Konto. De Zordo konnte gleich im ersten Wurf eine Hausmarke setzen: Mit einer Saisonbestleistung von 86,27 Meter lag der 23-Jährige bereits auf Medaillen-Kurs, die er bis zum Ende des Finals erfolgreich verteidigte.

Der eigentliche Favorit und Titelverteidiger, Andreas Thorkildsen aus Norwegen, belegte Rang zwei mit einer Bestweite von 84,78 Meter. Bronze ging an den Kubaner Guillermo Martínez, der sein Sportgerät 84,30 Meter weit warf.
Südkorea / Leichtathletik
03.09.2011 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen