News
 

Leichtathletik-WM in Berlin offiziell beendet

Berlin (dpa) - Mit der offiziellen Abschluss-Veranstaltung sind im Berliner Olympiastadion die 12. Leichtathletik-Weltmeisterschaften zu Ende gegangen. Tausende freiwillige Helfer strömten gemeinsam mit Athleten und dem Maskottchen Berlino auf die blaue Bahn und verbreiteten noch einmal Volksfeststimmung. Mit dem Start von 1984 Aktiven aus 201 Ländern war ein neuer Teilnehmer-Rekord in der Geschichte der Titelkämpfe erzielt worden. Insgesamt 400 000 Tickets wurden verkauft, so viele wie nie zuvor in der WM-Geschichte.
Leichtathletik / WM
23.08.2009 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen