News
 

Leichtathletik-WM: Deutsche Medaillen-Chancen im Speerwurf-Finale der Frauen

Berlin (dts) - Am heutigen vierten Wettkampftag der Leichtathletik-WM gehen beim Finale des Speerwurfs gleich drei deutsche Teilnehmerinnen an den Start: Steffi Nerius, Christina Obergföll und Linda Stahl. Vor allem die Europameisterin Nerius und die Olympia-Dritte Obergföll sind dabei die großen deutschen Hoffnungen. Zum Viertelfinale im 200-Meter-Lauf der Herren konnten sich für heute Abend zwei deutsche Teilnehmer qualifizieren: Robert Hering und Aleixo-Platini Menga. Im Halbfinale des 400-Meter-Hürdenlaufs der Damen geht Jonna Tilgner als einzige deutsche Teilnehmerin an den Start. Beim Dreisprung-Finale, den Finalen des 3000-Meter-Hindernislaufs und des 400-Meter-Hürdenlaufs der Herren sowie beim Finale des 400-Meter-Laufs der Damen gibt es keine deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Bereits am Vormittag konnte sich Robert Härting für das morgen stattfindende Finale im Diskuswurf qualifizieren. Markus Münch konnte sich hingegen nicht qualifizieren. Bei den Hochspringerinnen konnten sich Gold-Hoffnung Ariane Friedrich sowie Meike Kröger für das Finale am Donnerstag qualifizieren.
DEU / Leichtathletik
18.08.2009 · 16:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen