News
 

Leichnam von Maria Kaczynska identifiziert

Warschau (dpa) - Zwei Tage nach der Flugzeugkatastrophe von Smolensk ist auch die Leiche der Ehefrau des polnischen Präsidenten Leck Kaczynski, Maria, identifiziert worden. Das teilte der Sprecher der Präsidialkanzlei, Jacek Sasin, am Montag in Warschau mit.

Viele der 96 Opfer der Absturzes sind so schrecklich verstümmelt, dass für ihre Identifikation DNA-Analysen erforderlich sind. Der Termin für die Beisetzung des Präsidentenpaares ist nach den Worten von Sasin nach wie vor offen. Die Beerdigung soll erst stattfinden, wenn alle Opfer der Katastrophe wieder in ihre Heimat übergeführt worden sind.

Unterdessen traf Parlamentspräsident Bronislaw Komorowski, der bis zur Neuwahl die Aufgaben des Staatsoberhauptes übernommen hat, erste Personalentscheidungen. Zum Chef des Amtes für Nationale Sicherheit (BBN) ernannte er den General Stanislaw Koziej. Mit der Leitung der Präsidialkanzlei betraute er Jacek Michalowski. Am Dienstag sollen beide Kammern des Parlaments, Sejm und Senat, zu einer Trauersitzung zusammentreten.

Präsident / Unfälle / Polen / Russland
12.04.2010 · 21:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen