News
 

Leichen und Wrackteile vor den Komoren gefunden

Paris (dpa) - Nach dem Absturz einer jemenitischen Passagiermaschine mit 153 Menschen an Bord sind bei einem Überflug vor den Komoren Leichen und Wrackteile gesichtet worden. Das bestätigte der Direktor des Flughafens von Moroni dem französischen Sender France Info. Die Komoren und auch Madagaskar beteiligen sich mit Schiffen an der Suche. Frankreich will mehrere Schiffe und Flugzeuge von den Inseln Mayotte und Reunion entsenden. Zur Absturzursache gibt es noch keine genauen Erkenntnisse.
Luftverkehr / Unfälle / Komoren
30.06.2009 · 08:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen