News
 

Leichen aus Air France-Airbus bis zur Unkenntlichkeit entstellt

Sao Paulo (dts) - Die brasilianische Luftwaffe hat im Atlantik drei weitere Leichen aus dem am Montag abgestürzten Air France-Airbus gefunden. Das sagte soeben ein Sprecher der Luftwaffe in Recife. Darüber hinaus seien hunderte Teile des Flugzeuges gefunden worden, darunter zwei Flugzeugsitze und Teile eines Flügels. Es sei sicher, dass die gefundenen Leichen und die Gegenstände aus der abgestürzten Maschine stammten. Das Geschlecht der heute gefundenen Opfer habe nicht bestimmt werden können. Bereits gestern waren zwei männliche Leichen gefunden worden. Die erste Priorität sei, Leichen zu bergen, erst später gehe es darum, Flugzeugteile aus dem Wasser zu ziehen, so ein Sprecher weiter.
Brasilien / Frankreich / Flugverkehr
07.06.2009 · 16:06 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen