News
 

Leiche nach 20 Jahren in Kühltruhe gefunden

London (dts) - Eine weibliche Leiche ist nach 20 Jahren in einer Kühltruhe in Großbritannien gefunden worden. Wie erst heute bekannt wurde, hatte die Londoner Polizei die Tote bereits am 20. Mai gefunden. Ein Nachbar hatte den entscheidenden Hinweis gegeben, woraufhin die Beamten eine Garage im Südosten der britischen Hauptstadt durchsuchten. Nach Annahmen der Gerichtsmediziner war die Frau bereits vor zwei Jahrzehnten verstorben; eine Autopsie am Freitag soll Aufschluss über die Todesursache geben. Wie die englische Tageszeitung "The Daily Mirror" am Mittwoch berichtete, soll die heute 83-jährige Tochter ihre Mutter in einem schwarzen Müllsack in der Tiefkühltruhe in der Garage verstaut haben. Hintergrund der Tat ist laut der Tageszeitung die Angst der Tochter von der örtlichen Ausländerbehörde des Landes verwiesen zu werden. Mutter und Tochter hatten sich illegal in Großbritannien aufgehalten.
GB / Kurioses
27.05.2009 · 19:03 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen