News
 

Lehmann bricht nach Oktoberfestbesuch Fußballtraining ab

London (dts) - VfB-Stuttgart-Torwart Jens Lehmann hat heute nach seinem umstrittenen Besuch des Oktoberfests in München das Training abgebrochen. Der "Bild" zufolge soll etwa 30 Minuten nach Trainingsbeginn eine Blockade im Brustwirbelbereich die Fortsetzung des Trainings verhindert haben. Wie der Stuttgarter Teamarzt sagte, sei jedoch mit einer baldigen Schmerzfreiheit des Torwarts zu rechnen, so dass das volle Trainingsprogramm absolviert werden könne. Lehmann war zuvor durch seinen Besuch des Oktoberfestes in die Kritik geraten, da dieser Ausflug augenscheinlich nicht mit der Leitung des Clubs abgesprochen war. Obwohl Lehmann betont hatte, im Rahmen "einer Charity-Veranstaltung" auf dem Fest gewesen zu sein, wurde er aus dem Kader für das Pokalspiel in Lübeck entlassen.
DEU / Fußball
22.09.2009 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen