News
 

Leerverkauf-Verbot gilt laut Merkel unbefristet

Berlin (dpa) - Das Verbot hoch spekulativer Wetten von Investoren auf fallende Aktienkurse gilt unbefristet. Das sagte Kanzlerin Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung im Bundestag. Die Regelung bleibe solange in Kraft, bis auf europäischer Ebene eine einheitliche Vorgabe erreicht sei. Die Entscheidung durch die Finanzaufsicht BaFin zeige, dass Deutschland zur Eindämmung der Spekulation auch zu Alleingängen bereit sei. Seit Mitternacht sind «ungedeckte Leerverkäufe» in Aktien von zehn führenden Finanzunternehmen sowie in Staatsanleihen aus Euro-Ländern verboten.
Finanzen / Börsen / Bundestag
19.05.2010 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen