News
 

Lebensmittelverschwendung in Deutschland - Kalorienbomben für Kinder

Berlin (dpa) - Im wohlhabenden Deutschland wirft jeder Bürger laut einer Studie im Schnitt jährlich fast 82 Kilogramm Lebensmittel weg. 53 Kilo davon wären vermeidbar, wie das Bundesverbraucherministerium nach einer Untersuchung der Universität Stuttgart mitteilte. Pro Kopf kommen demnach im Jahr Waren für 235 Euro unnötigerweise in die Tonne. Viel zu süß und viel zu fett sind Kinderprodukte nach einer Studie der Verbraucherorganisation Foodwatch meist ungesunde Kalorienbomben. Von 1500 untersuchten Nahrungsmitteln, die für Kinder angepriesen werden, seien fast drei Viertel «süße und fettige Snacks» gewesen, teilte Foodwatch mit.

Lebensmittel / Verbraucher
13.03.2012 · 18:38 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen