News
 

Lebensmittelpreise zum ersten Mal seit acht Monaten gesunken

Rom (dts) - Die weltweiten Lebensmittelpreise sind im März zum ersten Mal seit acht Monaten gesunken. Dies teilte die UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) am Donnerstag in Rom mit. Demnach fielen die Preise für Lebensmittel im Vergleich zum Februar um 2,9 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnete die Organisation hingegen einen Anstieg von 37 Prozent. Die FAO teilte mit, dass auf Grund der leichten Erholung im vergangenen Monat noch nicht davon ausgegangen werden könne, dass die Preise nun kontinuierlich sinken würden. Dem Bericht zufolge rechnet die FAO zwar mit einer höheren Getreideerzeugung im Jahr 2011, diese reiche allerdings nicht aus, um die Lager wieder aufzufüllen. Deshalb müsse mit weiterhin hohen Preisen gerechnet werden.
Nahrungsmittel
07.04.2011 · 17:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen