News
 

Lebenslange Haft für Taiwans Ex-Präsidentenpaar

Taipeh (dpa) - Der frühere taiwanesische Präsident und seine Ehefrau sind wegen Korruption zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Bezirksgericht in Taipeh befand den 59-Jährigen Chen Shui-bian und seine Frau der Unterschlagung, der Bestechlichkeit und Geldwäsche schuldig. Ein Gerichtssprecher sprach von «großem Schaden für das Land». Gegen das Präsidentenpaar wurde zudem eine Geldstrafe von umgerechnet 10 Millionen Euro verhängt. Chen Shui-bian hatte die Vorwürfe immer wieder bestritten.
Prozesse / Taiwan
11.09.2009 · 14:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen