News
 

Lebenslange Haft für «Parkplatzmorde»

Stuttgart (dpa) - Für die sogenannten Parkplatzmorde muss ein 57 Jahre Mann lebenslang in Haft. Das Stuttgarter Landgericht schloss in seinem Urteil eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren aus und beantragte Sicherungsverwahrung. Für die Richter war eindeutig bewiesen, dass der Mann Mitte 2010 zwei 30 und 70 Jahre alte Männer auf Parkplätzen erschossen hat, die als Homosexuellentreffpunkte gelten. Außerdem soll er in Freudenstadt mit einem Messer auf einen Touristen losgegangen sein. Das Motiv des Mannes ist unklar.

Kriminalität / Prozesse / Urteile
01.02.2012 · 10:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen