News
 

Lebenslange Haft für Kriegsverbrecher

München (dpa) - In München ist einer der letzten Kriegsverbrecherprozesse zu Ende gegangen. Der 90 Jahre alte Josef Scheungraber wurde wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Schwurgericht zeigte sich überzeugt, dass der frühere Kompaniechef 1944 in der Toskana den Befehl zu einem Vergeltungsschlag gegeben hatte. Insgesamt 14 italienische Zivilisten starben. Das Urteil entsprach dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert.
Prozesse / Kriegsverbrechen / Urteile
11.08.2009 · 11:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen