News
 

Lebenslange Haft für Husni Mubarak - Prügelei im Gerichtssaal

Kairo (dpa) - Ein Strafgericht in Kairo hat Ägyptens Ex-Präsident Husni Mubarak wegen der Mitschuld an den tödlichen Schüssen auf mehr als 800 Demonstranten zu lebenslanger Haft verurteilt. Damit ist der 84-Jährige als erster arabischer Herrscher für seine Taten von der Justiz bestraft worden. Die Staatsanwaltschaft hatte die Todesstrafe gefordert. Dagegen sprach der Richter die Söhne Mubaraks vom Vorwurf der Korruption frei. Im Gerichtssaal und vor dem Gebäude kam es nach der Urteilsverkündung zu Prügeleien. Angehörige getöteter Demonstranten sowie Mubarak-Anhänger gingen aufeinander los.

Prozesse / Präsident / Ägypten
02.06.2012 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen