News
 

Lebenslang für somalischen Piraten in Südkorea

Seoul (dpa) - In einem Prozess gegen vier somalische Piraten hat ein Gericht in Südkorea in einem Fall eine lebenslängliche Haftstrafe wegen versuchten Mordes verhängt. Vier Monate nach ihrer Festnahme auf einem von ihnen gekaperten Schiff wurden die anderen Seeräuber zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Es war der erste Prozess in Südkorea gegen ausländische Piraten. Südkoreanische Marinesoldaten hatten am 21. Januar bei der gewaltsamen Befreiung der «Samho Jewelry» im Arabischen Meer acht Seeräuber getötet.

Schifffahrt / Kriminalität / Prozesse / Südkorea
28.05.2011 · 02:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen