News
 

Lebenserwartung in Deutschland erneut leicht gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Lebenserwartung in Deutschland ist erneut leicht angestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, beträgt die Lebenserwartung nach der Sterbetafel 2008/2010 für neugeborene Jungen 77 Jahre und sechs Monate und für neugeborene Mädchen 82 Jahre und sieben Monate. Sie stieg damit im Vergleich zur vorherigen Sterbetafel 2007/2009 für neugeborene Jungen um zwei Monate und für Mädchen um einen Monat.

Auch für ältere Menschen hat die Lebenserwartung weiter zugenommen. Nach der Sterbetafel 2008/2010 beläuft sich zum Beispiel die noch verbleibende Lebenserwartung von 65-jährigen Männern auf weitere 17 Jahre und vier Monate. 65-jährige Frauen können statistisch gesehen mit weiteren 20 Jahren und sieben Monaten rechnen. Im Vergleich zur vorherigen Sterbetafel 2007/2009 hat damit die Lebenserwartung bei den 65-jährigen Frauen und Männern jeweils um einen Monat zugenommen.
DEU / Gesellschaft / Daten
20.09.2011 · 08:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen