News
 

LBBW muss bis zu 400 Millionen einsparen

Stuttgart (dpa) - Die größte deutsche Landesbank LBBW muss bis zu 400 Millionen Euro einsparen. Die bisher beschlossene Kürzungsvorgabe von 210 Millionen Euro solle knapp verdoppelt werden. Das Sparprogramm sei notwendig, um die Erwartungen der EU-Kommission zu erfüllen, hieß es. Die EU hat ein Restrukturierungskonzept für eine Billigung der Milliardenhilfen für den Branchenprimus gefordert, der mit voller Wucht von der Finanzkrise getroffen worden war. Die LBBW will wahrscheinlich das Immobiliengeschäft abgeben.
Banken / Landesbanken
14.09.2009 · 17:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen