News
 

Lawrow schließt Rehabilitierung der Katyn-Opfer nicht aus

Moskau (dpa) - Russland ist zu einer Rehabilitierung der Opfer des Massakers von Katyn bereit. Außenminister Sergej Lawrow sagte, das ließe sich auf Ebene der Regierungen in Moskau und Warschau regeln, ohne dazu Gerichte einzuschalten. In Katyn wurden 1940 über 20 000 polnische Offiziere und Intellektuelle von den Sowjets hingerichtet. Erst 1990 bekannte sich Moskau zu der Verantwortung. Angehörige bemühen sich seit Jahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte um eine nachträgliche Rehabilitierung der Opfer.

Geschichte / Russland / Polen
22.10.2011 · 04:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen