News
 

Lawrow in Syrien zu Gesprächen mit Assad eingetroffen

Moskau (dpa) - Inmitten neuer Gewalt in Syrien ist der russische Außenminister Sergej Lawrow zu Gesprächen mit Präsident Baschar al-Assad in der Hauptstadt Damaskus eingetroffen. Das teilte das Außenministerium in Moskau laut Agentur Interfax mit. Im Mittelpunkt des Treffens stehen Verhandlungen über eine Beendigung der Gewalt in Syrien. Angaben zum Inhalt der Gespräche hatte Lawrow vor seiner Reise abgelehnt. Nach ihrer Blockade einer westlichen Resolution gegen Syrien im Weltsicherheitsrat stehen die Vetomächte Russland und China international in der Kritik, ein Ende der Gewalt zu verhindern.

Konflikte / Syrien / Russland
07.02.2012 · 10:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen