News
 

Lawinengefahr in den Alpen

München (dpa) - Nach starken Schneefällen und kräftigem Wind in den vergangenen Tagen herrscht in den deutschen Alpen große Lawinengefahr. Nach Angaben des Lawinenwarndienstes Bayern liegen die Gefahrenstellen vor allem an Steilhängen und verwehten Rinnen und Mulden. Dort könnten bereits einzelne Skifahrer oder Snowboarder Lawinen auslösen. Erst gestern waren am Hochgrat in den Allgäuer Alpen drei Lawinen abgegangen. Ein Skifahrer soll sie ausgelöst haben. Menschen waren nicht verletzt worden.
Wetter
01.02.2010 · 15:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen