News
 

Lauterbach verlangt schnelleren Meldeweg bei EHEC-Erkrankungen

Berlin (dpa) - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sieht den langen Meldeweg von EHEC-Erkrankungen per Post als eine Ursache für die starke Ausbreitung der Krankheit. Er kündigte eine Untersuchung im Gesundheitsausschuss an. Die Kliniken müssten in Zukunft jeden Fall direkt per Mail an das Robert-Koch-Institut melden, so Lauterbach. Die bisherige Meldekette dauere mindestens eine Woche. Auch Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr sprach sich für technische Verbesserungen im Meldeverfahren für Seuchenfälle aus.

Gesundheit / Infektionen
12.06.2011 · 03:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen