News
 

Lauter Protest gegen Fluglärm in Frankfurt und Berlin

Berlin (dpa) - Mit einer koordinierten Aktion haben tausende Anwohner der Flughäfen Frankfurt am Main und Berlin-Schönefeld gegen Fluglärm demonstriert. In Frankfurt sprach die Polizei von 6000 Demonstranten, der Veranstalter von 10 000, die in der Abfertigungshalle ein striktes Nachtflugverbot und ein Ende des Dauerlärms über ihren Häusern forderten. In Berlin beteiligten sich nach Angaben der Polizei in der Abflughalle des alten Flughafens Schönefeld 300 Menschen, nach Veranstalter-Angaben 500 bis 600. Beide Aktionen blieben friedlich.

Luftverkehr / Flughafen / Demonstrationen
04.02.2012 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen