News
 

Laut Söder Länder-Wettrennen um Atomausstieg

Berlin (dpa) - Bayerns Umweltminster Markus Söder macht Druck in punkto Ausstieg aus der Atomenergie. Er sehe das als Wettbewerb mit dem Nachbarland Baden-Württemberg, sagte Söder der «Frankfurter Rundschau». Dort wird sich aller Voraussicht nach in den nächsten Wochen eine grün-rote Regierung etablieren. Der Atomausstieg dürfe nicht auf die lange Bank geschoben werden. Zugeständnisse an die Energieunternehmen lehnt Söder ab. Es gehe nicht um einen Kuhhandel, sondern um Sicherheit und die nationale Energieversorgung. Da gebe es keine Tauschgeschäfte.

Atom / Deutschland
02.04.2011 · 06:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen