News
 

Laut iranischer Regierung Ausländer bei Protesten verhaftet

Teheran (dts) - Unter den Demonstranten, die im Iran während der Proteste im vergangenen Monat festgenommen wurden, sind laut Angaben Teherans auch Ausländer gewesen. Das teilte der Minister für Geheimdienst, Heidar Moslehi, heute im Staatsfernsehen mit. Moslehi zufolge sollen die Ausländer zwei Tage vor Ausbruch der Proteste die iranische Grenze überquert haben. Weitere Einzelheiten zur Identität oder Herkunft der Inhaftierten wurden nicht bekanntgegeben. Bei den Protesten vom 27. Dezember waren mindestens acht Demonstranten getötet worden.
Iran / Proteste
04.01.2010 · 13:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen