News
 

Laut BBC möglicherweise Deutsche unter den Absturzopfern

Berlin (dpa) - Beim Flugzeugabsturz in Libyen sind möglicherweise auch Deutsche ums Leben gekommen. Unter den Toten seien Opfer deutscher Nationalität, teilte das libysche Verkehrsministerium laut BBC mit. Das Auswärtige Amt konnte diese Angaben weder dementieren noch bestätigen. Die Passagiermaschine mit elf Besatzungsmitgliedern und 93 Passagieren an Bord war am Morgen am Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis abgestürzt. Ein kleiner Junge soll als einziger überlebt haben.
Unfälle / Luftverkehr / Libyen
12.05.2010 · 18:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen