News
 

Laut Al-Arabija bisher 73 Tote in Ägypten

Istanbul (dpa) - Bei den Unruhen in Ägypten sind nach Angaben des Nachrichtensenders Al-Arabija bisher mindestens 73 Menschen getötet worden. Das meldete der Sender am Abend unter Berufung auf Krankenhausärzte. Nach einer Zählung des Senders Al-Dschasira kamen insgesamt mehr als 100 Menschen ums Leben. Über ausländische Opfer ist nichts bekannt. Mehrere westliche Botschaften in Kairo überlegen inzwischen, Evakuierungsflüge für Bürger ihrer Staaten zu organisieren, weil Chaos und Plündereien zunehmen.

Unruhen / Regierung / Ägypten
29.01.2011 · 20:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen