News
 

Laschet: Große Koalition muss Stillstand überwinden

Berlin (dts) - CDU-Vize Armin Laschet erwartet von einer schwarz-roten Regierungskoalition zukunftsorientiertes Handeln: "Die große Koalition hat nur eine Berechtigung, wenn sie Stillstand überwindet", schreibt Laschet in einem Beitrag für die Zeitschrift "Superillu". Sie habe die "Chance, einen großen Konsens aller 16 Bundesländer und Planungssicherheit für die nächsten 10 bis 15 Jahre zu ermöglichen". Notwendigkeit zum Handeln sieht Laschet etwa bei der Energiewende, deren Kosten aus dem Ruder gelaufen seien: "Für die Verbraucher steigen seit Jahren die Stromkosten. Dies ist auch für mittelständische Unternehmen ein drängendes Problem und gefährdet Arbeitsplätze."

Hier sei die große Koalition in der Pflicht: "Schluss mit der Überförderung der teuren Energien, ein gesteuerter Ausbau der Windenergie, Zukunft für moderne, effiziente Braun-, Steinkohle- und Gaskraftwerke, die Energiesicherheit gewährleisten, auch an Tagen, an denen kein Wind weht und keine Sonne scheint."
Politik / DEU / Parteien
19.11.2013 · 10:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen