News
 

Laschet: FDP sollte sich um eigene Probleme kümmern

Berlin (dpa) - Die unklare Haltung Norbert Röttgens für den Fall einer Niederlage bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen belastet immer mehr die Stimmung zwischen CDU und FDP. Der CDU-Fraktionsvize im Düsseldorfer Landtag, Armin Laschet, riet der FDP, sich nicht in die Debatte um den CDU-Spitzenkandidaten und Bundesumweltminister einzumischen. Die FDP sollte alles tun, um selbst in den Landtag zu kommen, sagte Laschet im Deutschlandfunk. FDP-Generalsekretär Patrick Döring hatte der «Rheinischen Post» gesagt, dass Röttgen durch die Debatte um ihn möglicherweise «irreparabel beschädigt wird».

Landtag / Wahlen / NRW
20.03.2012 · 09:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen