News
 

Lange Wunschlisten von Union und FDP

Berlin (dpa) - Union und FDP wollen mit Milliarden-Steuersenkungen in die nächsten vier Jahre starten und so die Wirtschaft ankurbeln. Die künftigen Regierungspartner verständigten sich grundsätzlich auf weitere Entlastungen für Bürger und Unternehmen. Nach wie vor strittig sind der Umfang der Steuergeschenke sowie die Finanzierung. Das soll an diesem Wochenende verhandelt werden. Die Einnahmeausfälle durch Steuerpakete und zusätzliche Ausgaben der Koalition könnten sich bis 2013 auf 120 Milliarden Euro summieren.
Parteien / Regierung / Steuern
16.10.2009 · 15:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen