Casino LasVegas
 
News
 

Landwirt findet Leiche von vermisstem 16-Jährigen

FahndungsfotoGroßansicht

Diemelstadt/Kassel (dpa) - Ein tagelang vermisster Junge aus Hessen ist am Sonntag tot aufgefunden worden. Erste Ermittlungen deuteten darauf hin, dass der Junge sich selbst das Leben genommen habe, teilte die Polizei in Korbach am frühen Sonntagabend mit.

Ein Landwirt hatte am Mittag eine Leiche im Gras entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Es habe sich schnell herausgestellt, dass es sich um den 16-Jährigen handelte, hieß es.

Die Polizei hatte mit mehreren Dutzend Beamten, einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera sowie einem Spürhund nach dem Jugendlichen gesucht. Die Schule des Jungen war am Freitag vorsorglich geschlossen geblieben, auch wenn es keine Hinweise auf eine Gefahr gab.

Der Junge mit den schulterlangen blonden Locken hatte in der Nacht zum Donnerstag die Wohnung seiner Eltern im nordhessischen Diemelstadt-Rhoden verlassen und war seitdem verschwunden. Er hatte laut Polizei eine alte Pistole bei sich, die im Haushalt der Eltern nicht mehr auffindbar war. Ob der 16-Jährige sich mit dieser Waffe erschoss, ließen die Ermittler zunächst offen.

Notfälle
03.10.2010 · 18:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen