News
 

Landtagswahlen in Berlin begonnen

Berlin (dts) - In Berlin haben am Sonntag die Landtagswahlen begonnen. Rund 2,65 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, ein neues Abgeordnetenhaus zu bestimmen. 22 Parteien stehen zur Wahl, davon haben nach jüngsten Umfragen nur fünf bis sechs Parteien realistische Chancen auf den Einzug ins Landesparlament.

Neben SPD, CDU, Grünen und Linken werden auch der Piratenpartei inzwischen Chancen auf ein gutes Wahlergebnis eingeräumt. In Berlin regiert bislang eine rot-rote Koalition, Umfragen zufolge gilt die SPD als stärkste Kraft. Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, könnte dadurch eine dritte Amtsperiode ansteuern. Mögliche Koalitionspartner könnten mit den Linken oder den Grünen gefunden werden, allerdings mussten die Linken in den letzten Umfragen Verluste in der Wählergunst hinnehmen. Bei der FDP muss indes um den Einzug ins Abgeordnetenhaus gebangt werden, die aktuellen Umfragewerte sehen die Liberalen unterhalb der Fünf-Prozent-Hürde.
DEU / BER / Parteien / Wahlen / Livemeldung
18.09.2011 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen