News
 

Landtag verschickt Vorladung an Zschäpe

Erfurt (dpa) - Der Thüringer Landtag hat die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe formell vor seinen Untersuchungsausschuss geladen. Die Zeugenanhörung sei zunächst für den 12. März vorgesehen, sagte ein Landtagssprecher. Gleichzeitig begännen nun «Abstimmungen mit Sicherheitsbehörden». Zschäpes Anwalt hatte die Vorladung als absurd bezeichnet, da seine Mandantin ohnehin nichts sagen werde. Der Ausschuss kann als schärfste Sanktion Erzwingungshaft anordnen. Zschäpe sitzt in Untersuchungshaft.

Extremismus / Kriminalität
20.02.2012 · 13:41 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen