News
 

Landesweite Streiks in Griechenland

Athen (dpa) - In Griechenland wird wieder gestreikt. Grund sind das harte Sparprogramm und die unpopulären Arbeitsmarkt-Reformen der Regierung. Als erste begannen die Seeleute mit Arbeitsniederlegungen. Keine Fähre lief am Morgen mehr aus Piräus zu den Inseln der Ägäis aus. Auch sämtliche Busse des Nahverkehrs in der Hauptstadt Athen und die Züge standen still. Ein paar Stunden lang streiken wollen auch die Fluglotsen. Dutzende Flüge sollen zwischen 12.00 und 16.00 Uhr ausfallen. Auch Behörden und Ministerien sind verwaist. Es ist der elfte landesweite Streik in Griechenland innerhalb von 13 Monaten.

Finanzen / Streiks / Griechenland
23.02.2011 · 09:29 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen