News
 

Land betritt mit Rechnung für Facebook-Partys Neuland

Stuttgart (dpa) - Nach einer illegalen Facebook-Party in Konstanz sind die baden-württembergischen Behörden unsicher, ob sie die Einsatzkosten jemals erstattet bekommen. Man betrete damit Neuland, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Aus der großen Party wurde nichts, weil die Polizei wegen 2500 Zusagen das Freibad vorsorglich komplett geschlossen hatte. Doch selbst wenn Feiern nicht stattfinden, müssen Beamte zur Sicherheit bereitstehen. Laut «Bild am Sonntag» droht dem 20-jährigen Lehrling eine Rechnung in Höhe von 200 000 Euro.

Freizeit / Internet
30.07.2012 · 15:28 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen