News
 

Lance Armstrong will aus Tour de France aussteigen

Paris (dts) - Der Rekord-Radrennfahrer Lance Armstrong will aus der Tour de France aussteigen. Die Tour in diesem Jahr werde für ihn die letzte sein, schrieb Armstrong auf seiner Internetseite. Es habe immer viel Spaß gemacht, er freue sich jetzt noch einmal auf drei großartige Wochen. Die 2010er-Tour ist die 97. Veranstaltung und beginnt am 3. Juli in Rotterdam. Die Zieleinfahrt ist am 25. Juli wie immer auf dem Champs-Élysées in Paris. Armstrong hatte die Tour de France von 1999 bis 2005 er als erster und bisher einziger Fahrer sieben Mal in Folge gewonnen. Armstrong gilt als absoluter Ausnahmefahrer. Erst in den Jahren vor seiner beispiellosen Siegesserie hatte er mit einem Hodenkrebs im fortgeschrittenen Stadium zu kämpfen.
USA / Frankreich / Radsport
29.06.2010 · 01:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen