News
 

Lammert verteidigt Afghanistan-Mandat

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat das Mandat für den Bundeswehreinsatz in Afghanistan verteidigt. Die Unterschiede zwischen der Mehrheitsmeinung der Bevölkerung und politische Entscheidungen des Parlaments seien in der Geschichte der Bundesrepublik «so ungewöhnlich nicht». Das sagte der CDU-Politiker der «Mittelbayerischen Zeitung». Nach einer repräsentativen Infratest-dimap-Umfrage für die ARD wünschen sich derzeit 70 Prozent der Bürger einen möglichst schnellen Abzug der Bundeswehr vom Hindukusch.
Konflikte / Bundeswehr / Bundestag / Afghanistan
23.04.2010 · 04:43 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen