News
 

Lahm: Es gibt immer etwas zu verbessern

Berlin (dts) - Für Nationalspieler Philipp Lahm gibt es in Sachen FC Bayern München immer etwas zu verbessern. Nach dem 5:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt könne die Mannschaft sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein, es sei dennoch wichtig gewesen, dass man konzentriert weitergespielt habe, so der Mannschaftskapitän im Interview mit dem DFB. Es hätte auch "Riesenmöglichkeiten" gegeben, bereits vor dem 3:0 höher in Führung zu gehen, so Lahm. Dass gegnerische Mannschaften die Spiele schon vor Anpfiff verloren geben, denkt der 33-Jährige aber nicht.

"Ich glaube, dass die Mannschaften schon alles geben werden, weil sie die Ersten sein wollen, die uns eine Niederlage zufügen. In München ist es nicht so leicht. Aber wir haben uns auswärts in den zurückliegenden Spielen auch sehr schwer getan". Am Gewinn des Meistertitels zweifelt er jedoch nicht: "Wenn man als FC Bayern 13 Punkte Vorsprung hat, dann ist klar, dass man sich nur noch selbst stoppen kann".
Sport / DEU / 1. Liga / Fußball
03.02.2014 · 11:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen