Gratis Duschgel
 
News
 

Lage in Teheran gespannt

Teheran (dpa) - Nach dem Wahlsieg von Präsident Mahmud Ahmadinedschad im Iran plant die Opposition in Teheran neue Proteste. Augenzeugen beschrieben die Lage als «äußerst gespannt». Der bei der Präsidentenwahl unterlegene Reformpolitiker Mir Hussein Mussawi will sich in der Teheraner Innenstadt mit einer Rede an das Volk wenden. Er hat seine Anhänger zu einem Sternmarsch aufgerufen. Mussawi sieht sich selbst als den rechtmäßigen Sieger und verlangt die Wahl wegen Unregelmäßigkeiten für null und nichtig zu erklären.
Konflikte / Wahlen / Iran
15.06.2009 · 08:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!